DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

VeGA Camp

Austauschplattform für Visual Effects, Computeranimation und Games

Am 5. Und 6. April 2013 organisieren Studierende und Dozenten der Hochschule der Medien (HdM) das VeGA Camp. Die Veranstaltung widmet sich den Bereichen Computeranimation, Visual Effects und Games. Vorträge, Case Studies und Workshops sollen Synergien schaffen und interdisziplinäres Arbeiten fördern. In der Junior Paper Session werden die besten Abschlussarbeiten von einer Jury ausgewählt. Die eingeladenen Autoren stellen dann auf dem VeGA Camp ihre Arbeiten vor.

Das VeGA Camp ist die erste an der HdM durchgeführte Konferenz für Games, Visual Effects und Animation. An zwei Tagen können sich Studierende, Absolventen, Dozenten und Professionals dann dazu austauschen. Die Vorträge, Case Studies und Workshops stammen von Gästen deutscher Fachhochschulen und von HdM-Partnerhochschulen im deutschsprachigen Ausland. Sie werden zum Teil live gestreamt, dokumentiert und archiviert.

Call for Papers: Junior Paper Session

Bis zum 15. Februar 2013 können Bachelor-, Diplom- und Masterabschlussarbeiten zu den Themen Visual Effects, Computer Animation, Games, Stereoskopie und Post Production eingereicht werden. Die von der Jury getroffene Auswahl wird von den Autoren auf dem VeGA Camp präsentiert. Die Juryentscheidung wird für den 1. März 2013 erwartet.

Katharina Großwendt

VERÖFFENTLICHT AM

05. Dezember 2012

KONTAKT

Prof. Katja Schmid

Audiovisuelle Medien

Telefon: 0711 8923-2217

E-Mail: katja.schmid@hdm-stuttgart.de

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren