DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Bibliotheks- und Informationsmanagement

Kulinarische Lesung mit Käse und Wein

Kleine mediterrane Gerichte treffen am 29. Januar 2014 um 19 Uhr im Ludwigsburger Kulturzentrum auf deutsch-französische Literatur bei einer kulinarischen Lesung. Sie wird von vier Studentinnen der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) organisiert.

Fotos: Projektteam

Fotos: Projektteam

Ihr Studienprojekt „Cuisine et Littérature/Kulinarische Romane" soll dazu anregen, Literatur mit anderen Sinnen wahrzunehmen. Während der französische Slammer und Comédien Niko K deutsche und französische Zitate interpretiert, werden dazu passende kleine Gerichte serviert. „Da einem beim Lesen oftmals gerade die ersten Seiten besonders schwer fallen, sollen Geruch und Geschmack bekannter französischer Gerichte den Einstieg in eine fremdsprachige Literatur erleichtern", erläutern die Vier. Serviert werden beispielsweise frischgebackene Madeleines, kräftiger Käse und mediterraner Wein.

Die Studentinnen organisieren die Lesung im Rahmen der Lehrveranstaltung „Projekte in Bibliotheken" im Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement. Sie werden von Professorin Susanne Speck betreut. Gäste sind herzlich willkommen. Anmeldungen sind unter http://www.dfi.de/de/Formulare/kontakt_formular_kulinarische_lesung.shtml möglich.

Der Eintritt kostet 10 Euro.

Wann?
Mittwoch, 29. Januar 2014, 19 Uhr

Wo?
Kulturzentrum Ludwigsburg, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, kleiner Saal

Alisa Augustin

VERÖFFENTLICHT AM

27. Januar 2014

KONTAKT

Prof. Susanne Speck

Informationswissenschaften

Telefon: 0711 8923-3163

E-Mail: speck@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren