DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

HdM-Infoabend

Hilfe bei der Studienwahl

Das Ende der Schulzeit steht unmittelbar bevor. Doch bei der Suche nach dem passenden Studiengang und der richtigen Hochschule haben Schüler die Qual der Wahl. Der Infoabend an der Hochschule der Medien hilft bei der Studienentscheidung. Für die aktuelle Infoveranstaltung haben sich so viele Schüler und Eltern angemeldet wie noch nie.

Prof. Dr. Gunter Hübner, Studiendekan Druck- und Medientechnologie, berät Studieninteressierte. Foto: Mitra Schmidt

Mirjam Müller aus der Hochschulkommunikation freut sich: "So viele Interessierte sind noch nie zu einem Infoabend an die HdM gekommen." Insgesamt 280 Schüler kamen mit ihren Eltern und Freunden am Dienstagabend zum sechsten Infoabend in die Hochschule der Medien (HdM), fast doppelt so viele Interessenten wie beim Infoabend im April. Der Veranstaltung fand erstmals im Sommersemester 2013 statt und bietet nicht nur studieninteressierten Schülern, sondern auch deren Eltern die Möglichkeit, Fragen rund um Zulassung, Hochschulformen, Berufsaussichten und Studieninhalten zu stellen. Im Anschluss an den Vortrag von Professor Dr. Mathias Hinkelmann, Prorektor für Lehre, konnte man noch an Führungen durch die Hochschule teilnehmen.

Vorteile des Studiums an der HdM

280 Studieninteressierte lauschten den Studieninfos von Prorektor Prof. Dr. Mathias Hinkelmann. Foto: Mitra Schmidt

Die HdM ist eine Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Schon während des Studiums gibt es praxisnahe Vorlesungen und Seminare von Professoren, die selbst lange Zeit in der freien Wirtschaft tätig waren. Im Praxissemester können die Studenten dann ihre eigenen Erfahrungen mit einem Praktikum im In- oder Ausland sammeln. Die HdM ist technisch top ausgestattet und bereitet die Studenten in Kleingruppen auf die Arbeit nach dem Studium vor. Professor Dr. Mathias Hinkelmann erzählt am Infoabend zum Beispiel stolz: "Unser Fernsehstudio ist voll HD-fähig. Unsere Studenten können sendefähiges Material verschicken, das der Sender EinsPlus dann ausstrahlt."

Studium und Bewerbung

Ein weiterer Vorteil des Studiums an der HdM sind die fächerübergreifenden Inhalte. Wer sich zum Beispiel für das Entwickeln von Games interessiert, der kann sich gleich in drei Studiengängen (Audiovisuelle Medien, Mobile Medien und Medieninformatik) damit beschäftigen. Je nach Schwerpunkt arbeitet man zusammen in Projekten und konzipiert, programmiert oder gestaltet ein gemeinsames Spiel. „Das Tolle an einem Studium an der HdM ist, dass ihr dann während eures Studiums selbst eure Schwerpunkte wählen könnt", so der Prorektor.

Projekte von Studenten. Foto: Mitra Schmidt
Das Studienangebot  ist groß und wächst stetig. Insgesamt 16 Bachelorprogramme gibt es in den drei Fakultäten "Druck und Medien", "Electronic Media" und "Information und Kommunikation". Eine Bewerbung zum Wintersemester 2014/15 ist noch bis zum 15. Juli 2014 möglich. Neuere Studienangebote sind die Vertiefungsrichtung Public Relations im Studiengang Crossmedia-Redaktion/Public Relations und Digital Publishing und Graphic Arts Technology im Studiengang Druck- und Medientechnologie. 

 

Kübra Yildirim möchte Werbung und Marktkommunikation studieren.
Das sagen Besucher des Infoabends

Kübra Yildirim aus Geislingen ist derzeit in der elften Klasse und macht nächstes Jahr ihr Abitur. Sie wollte sich vorab an der HdM informieren, da sie sich sicher ist, dass sie an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften studieren möchte und im Internet auf einen Studiengang gestoßen ist, der sie persönlich sehr interessiert. "Ich möchte Werbung und Marktkommunikation studieren, weil mich die Themen Marketing, Vertrieb und Management interessieren und der Studiengang dies alles vereint", so die 17-Jährige.

 

Fabian Boecker möchte Medienwirtschaft studieren.
Um mehr über das Angebot der HdM zu erfahren, haben einige Besucher des Infoabends große Strecken zurückgelegt. Fabian Boecker reiste mit seiner Mutter aus Ulm an. Der 19-Jährige steht kurz vor seinem Abitur und würde gerne den Bachelorstudiengang Medienwirtschaft belegen: "Später würde ich gerne mal in den Bereichen Marketing, Verkauf oder Einkauf tätig sein", so der Abiturient.

Ann-Katrin Wieland

VERÖFFENTLICHT AM

26. Juni 2014

KONTAKT

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer. Geben Sie als Suchbegriff nur den Nachnamen ein.

WEITERFÜHRENDE LINKS

Zur Onlinebewerbung

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren