DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Digital-Journalismus-Preis

HdM-Studenten unter den besten Drei

Vier Studenten des Studiengangs Crossmedia-Redaktion/Public Relations der Hochschule der Medien (HdM) wurden mit ihrer Multimedia-Reportage "Keep Rollin'" mit dem Digitalen Journalismus-Preis DIG-JO der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) ausgezeichnet. Ihre Reportage über die Stuttgarter Skater-Szene schaffte es auf Platz drei. Der Preis wurde am 10. Juli 2017 im Rahmen des Jahresempfangs der LFK verliehen.

Die Multimedia-Reportage "Keep Rollin`" schaffte es auf Platz drei.

Die Multimedia-Reportage "Keep Rollin`" schaffte es auf Platz drei.

Die ausgezeichnete Reportage "Keep Rollin'" der Studenten Lea Biermann, Alina Veth, Rahel Weldemariam und Florian Winter entstand in der Lehrveranstaltung Lehrredaktion AV. Via Text, Fotos, Audios und Videos erzählen die Studenten von der Skater-Hochburg Stuttgart. Gezeigt werden in der Reportage die Geschichten der sieben Skater Luca, Phil, Robin, Sandro, Yaw und Flori.

Auf dem Jahresempfang lobend erwähnt wurde außerdem der Beitrag "Faszination Fliegen", der von sechs Studenten des Studiengangs Crossmedia-Redaktion/Public Relations produziert wurde.

Der Digitale Journalismus-Preis wurde 2017 zum zweiten Mal verliehen. Damit zeichnet die LFK multimediale Webbeiträge von Studierenden baden-württembergischer Hochschulen aus, um besonders innovatives Storytelling aufzuzeigen. Der DIG JO ist mit einem Preisgeld von 1000 Euro für den ersten, 750 Euro für den zweiten und 500 Euro für den dritten Platz dotiert.

VERÖFFENTLICHT AM

14. Juli 2017

KONTAKT

Prof. Dr. Katarina Bader

Crossmedia-Redaktion/Public Relations

Telefon: 0711 8923-2689

E-Mail: baderk@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Erfolge
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren