DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Publikation

Topologie

In der Publikation „Topologie“ behandelt Prof. Dr. Fridtjof Toenniessen elementare Grundlagen über fortgeschrittene Themen bis hin zu tiefer liegenden Meilensteinen, die im 20. Jahrhundert Furore gemacht haben. Der Text ist durchgängig einfach geschrieben und erfordert nur wenig Vorwissen. Empfohlen wird das Buch für Studenten ab dem dritten Semester eines mathematischen Bachelorstudiums.

Das Cover des Buches

Das Cover des Buches

In einzelnen Abschnitten verrät das Buch neben den mathematischen Inhalten auch zusätzliche historische Fakten oder versetzt den Leser direkt in die typischen Gedankengänge von Mathematikern, um die Entstehung einer Theorie Schritt für Schritt nacherleben zu können. Dabei geht es naturgemäß nicht immer geradeaus, sondern ab und zu auch auf Holzwege. Diese sollen auf der einen Seite zum Nachdenken anregen. Auf der anderen Seite sollen sie zeigen, dass eine mathematische Theorie in der Regel nicht "vom Himmel fällt", sondern sich organisch entwickelt.

Ein Lesebuch mit Aufgaben zum Selbstüberlegen

Der Autor versucht auf diesem Weg, das Leseerlebnis dem eines "Lesebuchs" anzugleichen, im Kontrast zu vielen klassischen Lehrbüchern. Um das Gelernte praktisch anzuwenden, gibt es immer wieder kleinere Aufgaben zum Selbstüberlegen. Der Stoff wird durch viele konkrete Beispiele und über 600 Abbildungen abgerundet.

Dr. Fridtjof Toenniessen lehrt seit März 1999 als Professor im Studiengang Medieninformatik an der Hochschule der Medien(HdM). Seine Lehrgebiete umfassen Mathematik, Informatik und Softwareentwicklung. 2009 hat er bereits das Buch „Das Geheimnis der transzendenten Zahlen" veröffentlicht, welches ebenfalls eine "etwas andere" Einführung in die Mathematik liefert.

Fridtjof Toenniessen
Topologie
34,95 Euro, Springer Spektrum, 1. Auflage 2017
564 Seiten, ISBN: 978-3-6625-4963-6

 

Jennifer Mareen Kögel

VERÖFFENTLICHT AM

27. November 2017

KONTAKT

Prof. Dr. Fridtjof Toenniessen

Medieninformatik

Telefon: 0711 8923-2134

E-Mail: toenniessen@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Forschung
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren