Ausleihe, Verlängern und Rückgabe von Medien

Ausleihe

Die Medien der HdM Bibliothek können Sie am Selfcheck oder ServicePoint im EG der Bibliothek entleihen.
Die Standard-Leihfrist für ausleihbare Medien beträgt 4 Wochen. Über die Selbstverwaltungsfunktionen der WebPacs können Sie Ihren aktuellen Kontostand abrufen und entliehene Medien selbstständig verlängern. Bei Überschreitung der Leihfrist werden Gebühren erhoben. Falls uns Ihre E-Mail-Adresse vorliegt, erhalten Sie i.d.R. 3 Tage vor Ablauf der Leihfrist eine Erinnerungsmail. 

Präsenzbestand

Alle Medien mit rotem Signaturschild, Medien und Materialien aus Seminarapparaten, alle Tages- und Wochenzeitungen, alle jeweils aktuellen Zeitschriftenhefte gehören zum Präsenzbestand und können nur in Ausnahme und nach Absprache mit dem Bibliotheksteam entliehen werden. Medien, die Präsenzbestand sind, können in Absprache mit dem Bibliotheksteam als Kurzentleihe über Nacht oder übers Wochenende entliehen werden. Bei einer Kurzentleihe ist der Beginn der Leihe frühestens ab 16:00 Uhr - (Ausleihe am Freitag erfolgt bis Montag) - Rückgabefrist ist bis 11:00 Uhr am Rückgabetag. Für die Kurzentleihe gelten strengere Versäumnisgebühren. Wegen starker Nutzung können Sie folgende Medien nur verkürzt ausleihen:


  • Film-DVDs und Blu-rays - 14 Tage
  • Medien aus Semiarpparaten - Kurzleihe über Nacht bzw. übers Wochenende
  • Abschlußarbeiten (Diplom-, Bachelor-, Masterarbeiten) - 14 Tage
  • einzelne Zeitschriftenhefte - 7 Tage

Verlängern von entliehenen Medien

Sie können entliehene Medien über die Selbstbedienungsfunktionen im WebPac (Mein Konto) oder auch bequem über den Selfcheck-Terminal in der Bibliothek selbstständig verlängern. Maximal 5 Verlängerungen sind möglich, vorausgesetzt die von Ihnen entliehen Medien sind nicht von anderen Benutzern vorgemerkt. Achtung: Verlängerungen sind erst 10 Tage vor Ablauf der Leihfrist möglich. 

Medienversand an die Heimatadresse

Der postalische Versand ausleihbarer Medien bedarf immer der Einzelfallentscheidung und ist i.d.R. eine Ausnahme.Berechnet werden dabei derzeit nur die Portokosten. Bis 1 kg ist der Versand als Büchersendung für aktuell 1,95 € möglich.

Rückgabe

Sie können Ihre Medien direkt am ServicePoint zurückbuchen lassen. 

Zur Rückgabe der Medien außerhalb der Öffnungszeiten steht Ihnen im Foyer des Gebäudes Nobelstraße 8 vor der Bibliothek ein Medienrückgabekasten zur Verfügung. Medien, die über den Medienrückgabekasten bzw. das Bibliothekspostfach zurückgegeben werden, werden erst am nächsten Arbeitstag zurückgebucht. Das kann bei bereits überzogener Leihfrist eine Mahnung zur Folge haben.

Rückgabe per Post

Selbstverständlich können Sie uns entliehene Medien auch auf dem Postweg zuschicken. Bitte beachten Sie dabei aber unbedingt die Leihfristen, damit es durch postalische Verzögerung nicht zu unnötigen Mahngebühren kommt. Die Verantwortung für eventuellen Verlust und Beschädigung trägt der Entleihende.

Postanschrift für die Rückgabe:

Hochschule der Medien
Bibliothek
Nobelstraße 10
70569 Stuttgart

Rückgabe von Kurzausleihen

Medien, die Sie per Kurzausleihe entliehen haben, sollten Sie direkt an der Ausleihtheke zurückbuchen lassen, da es sonst leicht zu Überziehungsgebühren kommen kann.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an ihr Bibliotheksteam vor Ort.