DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

HdM-Videoproduktion

Imagefilm zur Unterstützung werdender Eltern

Die Geburt eines Kindes bringt auch immer viele Fragen mit sich. In dem Imagefilm von Studenten des Studiengangs Medienwirtschaft der Hochschule der Medien (HdM) werden verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, wie die Unterstützung für Eltern im Landkreis Böblingen aussehen kann.

Die studentische Videoproduktion

Die studentische Videoproduktion

Szene aus "Von klein auf in guten Händen"

Szene aus "Von klein auf in guten Händen"

Im Sommersemester 2009 erstellten die Studierenden Katrin Aumann, Inna Mayer, Linda Rau, Larissa Staadtlich und Christoph Schöneck im Auftrag des Kreisjugendamts Böblingen einen Videofilm zum Thema Elternbildung. Die Geburt eines Kindes ist zwar einerseits der schönste Moment im Leben der Eltern, doch andererseits tauchen mit dem Familienzuwachs auch immer viele Fragen auf. Der Landkreis Böblingen bietet deswegen eine ganze Reihe an Projekten an, die die Eltern ab der Geburt unterstützen sollen. Diverse Angebote wie Hausbesuche von Hebammen, Elterntreffs oder auch spezielle Kurse werden in dem Videofilm „Von klein auf in guten Händen" vorgestellt und sollen den Eltern vermitteln, dass sie mit ihren Fragen nicht alleine sind.

Entstanden ist der Film innerhalb der Studioproduktion „Video" im Studiengang Medienwirtschaft der HdM unter der Leitung der Professoren Eckhard Wendling und Stephan Ferdinand. Betreut wurden die Studenten außerdem von Sarah Simon und Michael Burg.

Der Film kann seit kurzem auf der Webseite des Kreisjugendamts Böblingen angesehen werden: http://www.familie-am-start.de/entwicklung-und-erziehung

Tanja Rupp

VERÖFFENTLICHT AM

22. Februar 2010

KONTAKT

Prof. Eckhard Wendling

Medienwirtschaft

Telefon: 0711 8923-2274

E-Mail: wendling@hdm-stuttgart.de

Prof. Stephan Ferdinand

Medienwirtschaft

Telefon: 0711 8923-2256

E-Mail: ferdinand@hdm-stuttgart.de

WEITERFÜHRENDE LINKS

Studiengang Medienwirtschaft

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren