DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Verpackung für Printbuyer

Hochschule der Medien und Heidelberger Druckmaschinen packen aus

„Wir packen aus" lautet der Titel des zweitägigen Marktforums, das die Print Media Academy (PMA) der Heidelberger Druckmaschinen AG und das Zentrum für Verpackungsdruck und Verarbeitungstechnik (ZVV) der Hochschule der Medien (HdM) am 7. und 8. Juli 2010 in Stuttgart und Wiesloch veranstalten.

Das Marktforum findet am 7. Juli in Stuttgart in der Hochschule der Medien und am 8. Juli am Heidelberg Standort Wiesloch-Walldorf in der Halle 11 statt. Es richtet sich in erster Linie an deutschsprachige Verpackungsproduzenten und Druckauftraggeber wie Produktioner, Marketing-Profis, Verpackungsdesigner, -grafiker und Einkäufer in Unternehmen.

Am ersten Tag referieren Professoren der HdM über Themen wie Packaging Design, Wahrnehmungspsychologie und digitaler Verpackungsdruck. Wie eine Verpackungsdruckerei arbeitet, erleben die Teilnehmer am zweiten Tag in Wiesloch-Walldorf im Print Media Center von Heidelberg. Gezeigt wird die komplette Wertschöpfungskette im Verpackungsdruck - von den Anforderungen an die Vorstufe bis hin zu den unterschiedlichsten Veredelungs- und Weiterverarbeitungsmöglichkeiten bei der Faltschachtelproduktion.

Wissen erweitern, Erfahrungen austauschen

Die Veranstaltung bietet Gelegenheit, das Wissen über die Verpackungsbranche zu erweitern sowie Erfahrungen und Erfolgsstrategien auszutauschen. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die aktuellen Technologien und die zukünftigen Entwicklungen. Sie lernen Möglichkeiten kennen, wie sie Verpackungen wirkungsvoller gestalten und effektiver produzieren können. Fachpräsentationen und Diskussionen zeigen den Weg für neue Ideen in den Bereichen Verpackungsproduktion und -druck sowie Veredelung und Weiterverarbeitung. Zudem haben die Teilnehmer Gelegenheit, mit Experten und Kollegen über ihre eigenen Erfahrungen zu sprechen und erhalten wertvolle Rückmeldungen.

„Druckauftraggeber und Druckdienstleister nutzen unsere Marktforen für gemeinsame Gespräche, und um neue Kontakte zu knüpfen", sagt Adriana Nuneva, Senior Vice President Marketing & Communications, Leiterin der Print Media Academy und Business Consulting. „Zusammen mit dem ZVV bieten wir hier eine praxisnahe Veranstaltung, in der sich Auftraggeber über alle Facetten und aktuelle Entwicklungen in der Verpackungsproduktion informieren können." Professor Dr. Matthias Franz, Leiter des ZVV an der HdM fügt hinzu, „Die Teilnehmer erfahren, wie Packmittel in hoher Qualität effizient hergestellt werden. Nur so können sie wettbewerbsfähig am Markt agieren." 

Für 700 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer können Interessenten an dem Marktforum teilnehmen. Die Tage können auch einzeln zum Preis von 350 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer gebucht werden. Anmeldungen können ab per Fax (06221 92 4929) oder per E-Mail (pma-seminare@heidelberg.com) an die Print Media Academy gesendet werden.

Das Zentrum für Verpackungsdruck und Verarbeitungstechnik (ZVV)

Das ZVV an der HdM beschäftigt sich mit dem Bedrucken, der Veredelung und der Verarbeitung unterschiedlichster Materialien im Bereich der flexiblen und biegesteifen Packmittel. Dabei stehen zunehmend ökologische Aspekte, insbesondere nachwachsende und bioabbaubare Werkstoffe, bei der Entwicklung und Herstellung neuer Verpackungssysteme im Fokus der Betrachtungen. Das ZVV bildet eine Schnittstelle zwischen Industrie und der Hochschule und leistet interdisziplinäre Forschungsarbeiten im Bereich der Wechselwirkungen von Packstoff, Verarbeitungsmaschine und Packgut. Es wurde im November 2008 gegründet.

Die Print Media Academy (PMA)

Die PMA in Heidelberg ist das Zentrum eines weltweiten Netzwerks für Training und Kommunikation mit Standorten in 15 Ländern. Jährlich verzeichnet das Netzwerk der Print Media Academy weltweit rund 20.000 Trainingsteilnehmer. Dieses Jahr feiert die Print Media Academy in Deutschland ihren 10. Geburtstag. Allein im letzten Jahr haben etwa 9.000 Teilnehmer aus aller Welt Schulungskurse in der PMA besucht.

VERÖFFENTLICHT AM

28. Juni 2010

KONTAKT

Michael Reissner
Zentrum für Verpackungsdruck und Verarbeitungstechnik der HdM
Telefon0711/ 8923 2722
E-Mailreissner@hdm-stuttgart.de
Silvia Becker (Kursbüro)
Print Media Academy
Telefon06221 92 50 11
E-Mail pma-seminar@heidelberg.com

WEITERFÜHRENDE LINKS

Die HdM
Die PMA
Zur Anmeldung
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren