DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

29. Oktober 2010

Alumni-Tag der Werber

Der Studiengang Werbung und Marktkommunikation lädt alle Absolventen, Studierenden und interessierte Gäste zum zweiten Alumni-Tag am 29.10.2010 ein. Der Tag dient dem Erfahrungsaustausch zwischen Studierenden und Ehemaligen und bietet ein informatives Vortragsprogramm.

Werber in Agenturen, Medienhäusern und Beratungsunternehmen

Das Vortragsprogramm im Audimax startet um 14:00 Uhr mit drei Jobvorträgen. Alexandra Gothe schloss ihr Studium 2005 ab und ist heute als Kundenberaterin in der SERVICEPLAN Gruppe in München tätig. Wie ihr Berufsalltag in der Agenturgruppe für innovative Kommunikation aussieht und welche Projekte sie betreut, verrät sie im ersten Jobvortrag.

Anschließend spricht Tobias Uffmann, Absolvent des Jahres 2007, über seine Aufgaben als Senior Consultant in den Bereichen Verlagspublishing & Social Media. Er arbeitet in der medienfabrik Gütersloh, einer Tochter des Bertelsmann-Konzerns und eine der führenden Corporate Publishing Agenturen. Vor seiner jetzigen Position war er in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Medienhauses aktiv - einer Abteilung, an dessen Entstehung er maßgebend beteiligt war.

Welche gesellschaftlichen Trends beeinflussen Konsumenten und wie können Unternehmen darauf reagieren? Dies herauszufinden, ist die Aufgabe von Patrick Schenck, Senior Trend Consultant bei TRENDBÜRO Hamburg, einem Beratungsunternehmen für gesellschaftlichen Wandel. Er begleitet in seiner Funktion qualitative Trendforschungs-Projekte von der Initiierung und Durchführung bis hin zur Präsentation der Ergebnisse. Patrick Schenck erläutert sein Aufgabenfeld und eine Beispielstudie im dritten Jobvortrag.

Social Media Management

Es gibt heute kaum ein Unternehmen, das sich nicht mit dem Social Web auseinandersetzt und so wuchs auch das Berufsfeld des Social Media Managements rasant. Annika Lüth, die ihr Studium an der HdM 2008 abschloss, gründete zusammen mit ihrer Geschäftspartnerin Claudia Fortmann eine eigene Social Media Agentur, die Unternehmen bei deren Engagement im Social Web strategisch unterstützt. In ihrem Fachvortrag zum Thema „Social Media Management - Werbung in Social Media Portalen" gibt Annika Lüth einen Überblick über die Erstellung von Social Media Strategien und Redaktionskonzepten. Die Beraterin aus Düsseldorf stellt mit Facebook und Twitter zwei Portale mit großer Relevanz für das Marketing vor und erläutert insbesondere die Themen Facebook Fanpages und Facebook Ads anhand einiger positiver und auch negativer Beispiele.

Die Zukunft der Public Relations

Die Zukunft der PR wird vor allem spannend. Und sie wird sich ganz drastisch betrachtet in zwei Ausprägungen präsentieren: auf der einen Seite Heerscharen von Billiganbietern und -arbeitern, die sich mit Dienstleistungen wie "Texten", einfachen Produktionen, dem Befüllen von Twitter-Kanälen etc. befassen; auf der anderen Seite strategisch aufgestellte, gut bezahlte Berater, die die Multidimensionalität der Medienwelt beherrschen und vermitteln können - und den Unternehmen dabei helfen, diese Komplexität für sich zu nutzen. Dazwischen entsteht ein großer Graben. Das zumindest ist die Überzeugung von Björn Eichstädt, geschäftsführender Gesellschafter der Storymaker GmbH in Tübingen, die er in seinem Fachvortrag "Der große Graben - Die Zukunft der Arbeit in der PR" erläutert.

Karriere-Talk

Am Ende dieses Nachmittags kommen noch einmal fünf Absolventen im Karriere-Talk zusammen, um mit Moderator Prof. Dr. Burkard Michel über die Jobs und die Zeit nach dem Studium zu sprechen.

Dabei sind zwei Absolventinnen, die ihre berufliche Zukunft in klassischen Werbeagenturen fanden: Annette Fälchle (Abschluss 2007) ist Account Executive in der BBDO Stuttgart GmbH; Katharina Hahn (Abschluss 2008) ist in der Beratung und im Projektmanagement der Stuttgarter Agentur Siegmund tätig. Zwei weitere Absolventen entdeckten die Mediaplanung als Zukunftschance: Stephan Herling (Abschluss 2008) arbeitet als Media Planner bei MediaCom, einer Agentur für Mediaplanung, in Düsseldorf. Lara Leinberger (Abschluss 2006) fand ihr berufliches Ziel in der Schweiz und ist, ebenfalls als Media Planner, bei der HUGO BOSS Trade Mark Management GmbH in Zug tätig. Warum es sie in die Schweiz gezogen hat und was die Arbeitswelt dort ausmacht, wird sie in der Gesprächsrunde verraten. Als fünfter Absolvent in der Runde wird Sven Cichowicz, der sein Studium 2009 abschloss, dabei sein. Der passionierte Fotograf schlug einen ganz anderen Weg ein und ist heute selbstständiger Foto-Designer.

Im Anschluss an das Programm und während der Pausen bleibt genügend Zeit für interessante Gespräche mit den Alumni, Studierenden, Professoren und Gästen des Studiengangs.

Anmeldung

Zum Alumni-Tag sind alle Absolventen und Studierenden des Studiengangs, aber auch Professoren, Mitarbeiter und interessierte Gäste herzlich eingeladen; die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung per E-Mail an: schroeder@hdm-stuttgart.de mit der Angabe des Namens und der Anzahl der Gäste bis spätestens 22.10.2010.

 

Eva-Maria Schröder

VERÖFFENTLICHT AM

28. Oktober 2010

KONTAKT

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer. Geben Sie als Suchbegriff nur den Nachnamen ein.

DATEIANHÄNGE

ARCHIV

Netzwerk
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren