DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Jugendmedientage 2010

"Wir in der Welt"

Vom 26. bis 28. November 2010 treffen sich rund 400 junge Medienmacher auf dem Kongress für Nachwuchsjournalisten an der HdM in Stuttgart, um gemeinsam das Thema „Wir in der Welt“ zu diskutieren, Profis der Branche kennen zu lernen, und Einblicke in die Medienlandschaft zu gewinnen.

Quelle: www.jugendmedientage-stuttgart.de

Quelle: www.jugendmedientage-stuttgart.de

Die Jugendmedientage der Jugendpresse Baden-Württemberg e. V. sind die größte Veranstaltung für junge Journalistinnen und Journalisten in Süddeutschland und stehen unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg Stefan Mappus. In diesem Jahr treffen sich die Vertreterinnen und Vertreter des journalistischen Nachwuchses an der Hochschule der Medien in Stuttgart.

Vielfältiges Programm für den Nachwuchs

Den Mediennachwuchs erwartet drei spannende Tage mit prominenten Medienvertretern und Referenten aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur. In 30 verschiedenen Workshops - von Texten über Layout, Radio, TV bis hin zu PR oder Redaktionsmanagement - vermitteln Profis ihr journalistisches Know-how. Dadurch erhalten die Nachwuchsjournalisten einen realistischen Einblick in die Arbeitsweise und Berufe der Medienwelt. Bei mehr als 40 Panels, Erzählcafés, Symposien und Expertenrunden, haben die jungen Journalisten zudem die Gelegenheit, sich mit den verschiedenen Aspekten der Globalisierung zu beschäftigen.

Denn das Thema in diesem Jahr lautet „Wir in der Welt": Globalisierung beginnt bei jedem Einzelnen und insbesondere als junger Medienmacher steht man mittendrin, vernetzt sich oder reist um die Welt. Produkte aus anderen Ländern sind eine Selbstverständlichkeit. Doch welche Chancen bietet die Globalisierung? Wer sind die Gewinner und wer die Verlierer? Und was bedeutet das für Medienmacher und Medienkonsumenten? Dies sind die zentralen Fragen, die bei den Jugendmedientagen diskutiert werden sollen.

Jugendpresse BW

Die Jugendpresse BW ist der Verband für junge Medienmacher in Baden-Württemberg. Als Mitglied im europäischen Netzwerk junger Journalisten ist sie die größte von Jugendlichen getragene Initiative Deutschlands. Mit Seminaren, Workshops, Veranstaltungen, Publikationen, Zusammenarbeit mit Medienunternehmen sowie durch die Mitarbeit in politischen Gremien, fördern sie den jungen Journalismus. Das Team aus über hundert ehrenamtlichen Mitarbeitern unterstützt damit regelmäßig medienbegeisterte Jugendliche bei ihrer Arbeit, ermöglicht deren Austausch und schafft neue Netzwerke.

Tanja Rupp

VERÖFFENTLICHT AM

21. Oktober 2010

KONTAKT

Kerstin Lauer

Hochschulkommunikation

Telefon: 0711 8923-2020

E-Mail: presse@hdm-stuttgart.de

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren