DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Innovation in der Buchbranche

Fortschritt hat viele Gesichter

Die Unternehmen der Buchbranche passen sich immer besser an die dynamischen Veränderungen auf den Medienmärkten an. Dies ist das Ergebnis der Studie „Strategische Innovationen im Buchmarkt“, die Prof. Dr. Okke Schlüter vom Studiengang Mediapublishing der Hochschule der Medien (HdM) am im März 2014 auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt hat.

Dr. Okke Schlüter ist Professor für Medienkonvergenz an der HdM

Dr. Okke Schlüter ist Professor für Medienkonvergenz an der HdM

Neue Geschäftsmodelle, neue Produkte, neue Prozesse: Die deutsche Buchbranche weiß um die Bedeutung von Innovation für ihren Erfolg und reagiert ganz individuell auf den Medienwandel. Dabei mangele es nicht an Ideen, einzig die Umsetzung müsse noch besser umgesetzt werden. Die befragten Unternehmen gestehen sich deshalb gerade im Vergleich mit der Technologiebranche noch „Luft nach oben" ein.

Innovation als Bedingung für Erfolg

Wie die jeweilige Innovationsstrategie aussieht, hängt weniger von der Unternehmensgröße oder Produktsparte, sondern vielmehr von der Unternehmenskultur ab. Für alle jedoch gilt: Je dynamischer der Markt, umso wichtiger ist ein systematisch implementiertes Innovationsmanagement. Hierbei gewinnen Führungskräfte an Bedeutung. Inhaltlich sind neue Lösungen für moderne Herausforderungen des Marktes sowie ein intensiver Dialog mit der Zielgruppe erfolgsentscheidend.

Premiere

Die erste bundesweite Studie zum Innovationsmanagement in der Buchbranche erstellte Prof. Dr. Okke Schlüter während seines Forschungssemesters im Wintersemester 2013/2014 in Kooperation mit dem Forum Zukunft des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Gemeinsam mit Uta Bösch und Ulrike Müller von der Initiative „Books in Action" führte Schlüter ausführliche Interviews mit 21 Verantwortlichen aus dem Management deutscher Verlage.

VERÖFFENTLICHT AM

25. März 2014

KONTAKT

Prof. Dr. Okke Schlüter

Mediapublishing

Telefon: 0711 8923-2978

E-Mail: schlueter@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Forschung
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren