DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Blog zur dmexco

Trendscouts auf der Messe

Am 10. September 2014 öffnete die internationale Messe für die digitale Wirtschaft und Marketing ihre Tore in Köln. Unter mehreren tausend Fachbesuchern tummelten sich 14 Studenten des Masterstudiengangs Elektronische Medien der Hochschule der Medien (HdM). Sie berichteten für ihren Blog "Internet Innovators" über die dmexco.

14 HdM-Reporter suchten auf der dmexco für ihren Blog "Internet Innovators" nach Themen und Trends (Foto: www.internetinnovators.com)
"Ein Highlight der dmexco waren sicherlich die exklusiven Interviews mit den nationalen und internationalen Experten", schildert Kevin Klett, Student im Studiengang Elektronische Medien, seine Erfahrung als Reporter für "Internet Innovators". Der Blog startete zur Digital Marketing Exposition & Conference 2014, kurz dmexco, mit dem Ziel, ergänzend über die Konferenz zu berichten und dort aufgegriffene Problematiken zu analysieren. "Der Blog soll einen hybriden Event schaffen und Themen der Messe aufgreifen", beschreibt Sandra Steiert, ebenfalls Studentin im Masterstudiengang Elektronische Medien. Die HdM-Studenten wurden von Dr. Jürgen Seitz, Professor für Marketing, Medien und Digitale Wirtschaft, betreut. "Die Idee zum Blog entstand während eines Projektes mit der Messe Köln", erklärt Seitz. Mit "Internet Innovators" wollen die Macher interessierte Studenten, Unternehmen und Start-ups ansprechen.

Durch und durch studentisch

HdM-Studenten und digitale Experten der dmexco schreiben in ihren Blog-Beiträgen vornehmlich über digitale Marketing-Trends, die Zukunft der digitalen Industrie und das "Internet of Everything". Passend zum internationalen Charakter der Messe werden die Beiträge auf Deutsch und Englisch veröffentlicht. Die Live-Berichterstattung lieferte über verschiedene Social Media-Kanäle Informationen rund um die Messe. Insgesamt sind etwa 20 Studenten am Projekt "Internet Innovators" beteiligt, darunter auch ein Filmteam vom HdM-Studentenfernsehen stufe. "Wir haben von der Programmierung der Plattform über die Recherche zu Beiträgen bis hin zu einem Corporate Design und Exklusiv-Videos alles selbst von Grund auf aufgezogen", sagt Kevin Klett.

Das Besondere an "Internet Innovators" sei, dass der Blog eine studentische Sicht auf wichtige Themen der digitalen Wirtschaft liefere, so Klett weiter. "Wir berichten als Studenten unabhängig, das heißt, wir sind nicht unternehmensgebunden", betont er.

Blog als Dauereinrichtung

Auch nach der dmexco soll der Blog weiter bestehen bleiben: "Wir möchten 'Internet Innovators' gemeinsam mit Unternehmen als Dauereinrichtung etablieren", hofft Seitz. Ähnlich wie das Hochschulradio horads 88,6 und das Studentenfernsehen stufe solle der Blog ein weiteres Medium der HdM werden, an dem Studenten mitwirken können. Interessenten können sich gerne per E-Mail beim Projektteam melden: redaktion@internetinnovators.com.

Quelle:
www.dmexco.com
www.horizont.net
www.internetinnovators.com
www.t3n.de

Anna Ebner

VERÖFFENTLICHT AM

18. September 2014

KONTAKT

Prof. Dr. Jürgen Seitz

Medienwirtschaft

Telefon: 0711 8923-2741

E-Mail: seitz@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren