DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Forschung für die Praxis

Perspektiven für Bibliotheks- und Informationsmanagement

Die Hochschule der Medien (HdM) feiert am 5. und 6. Dezember 2014 den Start ins Wintersemester 2014/2015 an einem Standort. Das neue Gebäude auf dem Hochschulcampus in Stuttgart-Vaihingen wird mit mehreren Veranstaltungen eingeweiht. Dazu zählt das Fachsymposium des Studiengangs Bibliotheks- und Informationsmanagement am Tag der Forschung.

Zur Detailansicht Die HdM-Bibliothek ist das Herz des Neubaus

Die HdM-Bibliothek ist das Herz des Neubaus

Zur Detailansicht Sie erstreckt sich über zwei Etagen

Sie erstreckt sich über zwei Etagen

Am 5. Dezember 2014 steht im Neubau in der Nobelstraße 8 ab 10.15 Uhr ein breites Themenspektrum auf dem Programm. Die Bandbreite reicht vom Metadatenmanagement über Informations- und Wissensräume der Zukunft, die Vermittlung von Medienkompetenz bis hin zu Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung.

Präsentation und Diskussion

HdM-Professoren stellen in vier Themenblocks aktuelle Arbeits- und Forschungsergebnisse vor und laden zur Diskussion darüber ein. In jedem Block zählen nationale und internationale Experten zu den Keynote-Speakern, etwa Rob Bruijnzeels (de LibrarySchool, Niederlande), Dr. Jens Mittelbach (SLUB Dresden), Barbara Schneider-Kempf (Staatsbibliothek zu Berlin) oder Raphaela Müller und Astrid Meckl von der Stadtbibliothek München.

„Das Symposium verbindet eine spartenübergreifende Fachtagung zu aktuellen Themen mit der Gelegenheit zum fachlichen Austausch", freut sich Organisatorin Prof. Cornelia Vonhof, Prodekanin der Fakultät Information und Kommunikation der HdM. Außerdem besteht die Möglichkeit, das architektonisch attraktive Hochschulgebäude kennen zu lernen, in dem auch die neue Bibliothek untergebracht ist.

Das Programm zur Tagung steht unter http://www.hdm-stuttgart.de/bi/symposium/programm zur Verfügung.
Sie ist Teil der Veranstaltungen im Rahmen des "Campus Kick-off", der wird mit einem "Tag der offenen Tür" am 6. Dezember ab 10 Uhr fortgesetzt wird.

VERÖFFENTLICHT AM

28. November 2014

KONTAKT

Prof. Cornelia Vonhof

Informationswissenschaften

Telefon: 0711 8923-3165

E-Mail: vonhof@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren