DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Studieren. Wissen. Machen.

Kurzmeldung

Junge Europäer misstrauen Politik und Medien

Laut der bisher größten europäischen Jugendstudie "Generation What?", vertraut die große Mehrheit der befragten 18- bis 34-Jährigen den politischen, medialen und religiösen Institutionen in Deutschland kaum noch.

Rund 82 Prozent der fast eine Million junger Menschen aus 35 Ländern Europas gaben an, wenig bis gar kein Vertrauen in die Politik zu haben. Dabei unterscheidet sich das Ergebnis in Deutschland deutlich vom Gesamtergebnis für Europa. In Deutschland sind es lediglich 23 Prozent, die überhaupt kein Vertrauen in die Politik haben. Im Europa-Vergleich ist dies der niedrigste Wert.

Misstrauisch sind die jungen Europäer aber vor allem gegenüber den Medien. Während 39 Prozent überhaupt kein Vertrauen in die Medien haben und 41 Prozent skeptisch sind, stehen durchschnittlich nur zwei Prozent völlig hinter den Medien in ihrem Land. Die Untersuchung "Generation What?" wurde in Deutschland vom Bayerischen Rundfunk, dem SWR und dem ZDF begleitet. International verantwortlich waren die europäischen Rundfunkanstalten.

Quellen: W&V, Die Zeit, ZDF, Generation What?

 

Anna-Maria Relle

VERÖFFENTLICHT AM

11. April 2017

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren