Logo der HdM
Kein Ressort festgelegt Artikel per Mail verschicken

Kurzmeldung 21. April 2017

Steigende Angriffe auf Europas Journalisten

Eine Befragung des Europarates hat ergeben, dass die Arbeitsbedingungen von Journalisten in Europa immer schlechter werden. Viele mussten bereits Drohungen, Cyber-Mobbing und selbst tätliche Angriffe erfahren. Bei dieser nicht repräsentativen Studie wurden zwischen April und Juli 2016 knapp 1000 Journalisten aus 48 europäischen Ländern von Mitgliedern von fünf großen Organisationen, die sich mit den Themen Meinungsfreiheit und Journalismus auseinandersetzen, befragt. Dabei gaben 69 Prozent der Befragten an, dass sie psychische Gewalt, also Einschüchterungen, Drohungen und Erniedrigungen wegen Ihrer Tätigkeit als Journalisten, erfahren haben. Körperliche Übergriffe haben fast ein Drittel bereits erlebt. Auch Cyber-Mobbing ist ein immer stärker aufkommendes Thema. Über die Hälfte der befragten Journalisten wurden bereits online angegriffen, darunter persönliche Übergriffe, öffentliche Hetzkampagnen oder der Vorwurf von fehlender Objektivität. Um dem Druck zu entgehen geben viele Journalisten an, mittlerweile ihre Artikel abzumildern oder sogar ganz fallen zu lassen. Rund ein Drittel der Befragten möchte sich dem jedoch nicht beugen und kämpft noch bestärkter gegen die Zensur in ihrem Land an.

 

Quellen:
FAZ, Zeit

Ann-Kathrin Gugel

Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar


Hinweise zur Kommentarfunktion

Die Redaktion der HdM-Website freut sich über Ihre konstruktiven Kommentare - ob kritisch, lobend oder neutral. Wir behalten uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen.

Die Prüfung kann in Ausnahmefällen einige Stunden in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Kommentars folgende Regeln:

  • Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  • Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars.

Heute ist

Lass-los-Tag

Termine

Weitere Termine im HdM-Kalender

Online Info Session - Weiterbildungszentrum - Berufsbegleitend Studieren in Outlook eintragen 28.06.2017 Online Info Session - Weiterbildungszentrum - Berufsbegleitend Studieren mehr

CONMEDIA "Stutopia - Stadt der Zukunft" in Outlook eintragen 28.06.2017 CONMEDIA "Stutopia - Stadt der Zukunft" mehr

MediaNight in Outlook eintragen 29.06.2017 MediaNight mehr

Werkstattgespräch mit Tagesthemen-Anchorman Ingo Zamperoni in Outlook eintragen 29.06.2017 Werkstattgespräch mit Tagesthemen-Anchorman Ingo Zamperoni mehr

Tagung: Narrative des Populismus in Outlook eintragen 30.06.2017 Tagung: Narrative des Populismus mehr

Absolventenfeier in Outlook eintragen 28.07.2017 Absolventenfeier mehr

Erstsemesterbegrüßung zum Wintersemester 2017/2018 in Outlook eintragen 09.10.2017 Erstsemesterbegrüßung zum Wintersemester 2017/2018 mehr

Workflow Symposium in Outlook eintragen 26.10.2017 Workflow Symposium mehr

Weitere Termine im HdM-Kalender

© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login