DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Gründerkultur in Baden-Württemberg

Start Up Stories - Studierst Du noch oder gründest Du schon?

Wie kann unternehmerisches Denken schon während des Studiums gefördert werden? Welche Rolle spielen Hochschulen und Wissenschaft dabei, Studierende auf dem Weg in die Selbstständigkeit zu unterstützen? Und welche Erfahrungen haben erfolgreiche Gründer gemacht? Über diese Fragen spricht Wissenschaftsministerin Theresia Bauer am 22. März 2018 um 17 Uhr mit Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft an der Hochschule Reutlingen. Auch Vertreter der HdM sind mit dabei.

Das Start-up-Center der Hochschule der Medien (HdM)  ist mit einem Infostand zum Programm "Sandbox" bei dem Termin vertreten. Weiterhin sind die Gründerteams von deinklub, Helpmate, ScreenInk Studio sowie TechTinyHouse und Conversional dabei.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Start Up Stories - Studierst Du noch oder gründest Du schon?" besucht Wissenschaftsministerin Theresia Bauer zehn verschiedene Hochschulstandorte, um sich vor Ort ein Bild zu machen. Gründer kommen ebenso zu Wort wie die Projektbetreuer der Hochschulen. Bei der Podiumsdiskussion mit Ministerin Bauer an der Hochschule Reutlingen wirken HdM-Rektor Prof. Dr. Alexander W. Roos und Sabrina Scherer (Gründerin Helpmate) mit. In der anschließenden Poster-Session stellen sich erfolgreiche Gründer und Gründungsvorhaben vor und es besteht für alle Teilnehmer die Möglichkeit zum Networking.

Die Hochschulen Reutlingen und Aalen sowie die Hochschule der Medien Stuttgart kooperieren im Projekt "Spinnovation". Es wird vom Wissenschaftsministerium gefördert und soll durch die Entwicklung neuer Angebote eine Änderung des Mindsets in Richtung Entrepreneurship und Innovation bewirken.

Wann?
22. März 2018 

Wo?
Hochschule Reutlingen, ab 17 Uhr in der Aula 

VERÖFFENTLICHT AM

15. März 2018

KONTAKT

Prof. Dr. Nils Högsdal

Medienwirtschaft

Telefon: 0711 8923-2003
0711 8923-2725

E-Mail: hoegsdal@hdm-stuttgart.de

Magdalena Weinle

Startup Center

Telefon: 0711 8923-2043

E-Mail: weinle@hdm-stuttgart.de

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren