DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Deutsch-chinesische Doppelstudiengänge

Neue Vertiefungsmöglichkeiten

Die Hochschule der Medien (HdM) organisiert ihre Studienangebote im Bereich Druck und Medien neu. Dazu zählen auch die beiden deutsch-chinesischen Doppelstudiengänge Druck- und Medientechnologie sowie Verpackungstechnik. Sie schlüpfen unter ein gemeinsames Dach, eine Vertiefungsmöglichkeit im Bereich Medieninformatik kommt neu hinzu. Absolventen können nach dem Bachelor-Abschluss auch einen deutsch-chinesisches Masterstudium anschließen. Bewerbungsschluss ist am 15. Juli 2018.

Aus zwei wird eins - der deutsch-chinesische Studiengang Medien und Technologie bietet drei Vertiefungsmöglichkeiten

Aus zwei wird eins - der deutsch-chinesische Studiengang Medien und Technologie bietet drei Vertiefungsmöglichkeiten

Aus zwei wird eins - mit drei Vertiefungsmöglichkeiten. Ab Oktober 2018 gehen die beiden deutsch-chinesischen Doppelstudiengänge Druck- und Medientechnologie sowie Verpackungstechnik als deutsch-chinesischer Doppelstudiengang Medien und Technologie an den Start. Das Studium wird von der HdM und dem chinesischen Partner, der chinesischen Universität in Xian angeboten und findet an beiden Hochschulen statt. Es bietet künftig drei Vertiefungen an: Digital Publishing, Verpackungstechnik und Digital Media Technology. Studenten haben nach sieben Semestern einen Doppelabschluss beider Hochschulen in der Tasche und können ein Aufbaustudium anschließen.

Studienstart im Herbst

Bewerbungen für das internationale Studienangebot sind immer zum Wintersemester möglich. Bis zum 15. Juli müssen die Bewerbungen für 15 Studienplätze eingegangen sein. Chinesisch-Kenntnisse sind nicht erforderlich. Denn in den ersten Semestern lernen die Studenten neben den theoretischen Grundlagen und die chinesische Umgangs- und Fachsprache, um für das anschließende Studium im Gastland vorbereitet zu sein.

"Exzellente Berufsaussichten"

An der HdM in Stuttgart erwerben die Studenten die naturwissenschaftlichen Grundlagen in Mathematik und Informatik, Medientechnologie und Betriebswirtschaft. In Projektarbeiten wenden sie ihr Wissen an. Dafür können sie die moderne technische Ausstattung an der HdM nutzen. Die Fachinhalte werden je nach gewählter Vertiefung gemeinsam mit den Studenten der Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen Medien, Verpackungstechnik oder Medieninformatik erworben. In China wartet eine praktische Studienphase in einem Medienbetrieb und ein Studium an der Technischen Universität Xi'an. Die deutschen Studenten besuchen neben dem Sprachunterricht dieselben Vorlesungen wie ihre chinesischen Kommilitonen. Wieder zurück in Stuttgart schreiben sie im letzten Semester ihre Abschlussarbeit und beenden ihr Studium mit dem Grad "Bachelor of Engineering" beider Hochschulen. "Auf die Absolventen warten exzellente Berufsaussichten", sagt Prof. Dr. Mathias Hinkelmann, Prorektor Lehre, der auch dieses Studienangebot koordiniert. Die umfangreichen Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und China sorgten für einen stetig steigenden Bedarf an technisch qualifizierten Ingenieuren und Managern, die Erfahrungen mit China, der chinesischen Sprache und mit den Industrien beider Länder hätten, so Hinkelmann.

Druckprodukte, digitale Medien und Verpackungen

Absolventen der Vertiefung Digital Publishing gestalten über digitale Verarbeitungsketten Druckprodukte und digitale Medien und setzen sie in innovative Produkte um. Absolventen der Vertiefung Verpackungstechnik konstruieren unterschiedlichste Verpackungen, Absolventen der Vertiefung Digital Media Technology arbeiten in verschiedensten Bereichen der IT - vom klassischen Softwarebereich über die Entwicklung von Computerspielen oder Software für mobile Endgeräte.

VERÖFFENTLICHT AM

29. März 2018

KONTAKT

Prof. Dr. Mathias Hinkelmann

Medieninformatik

Telefon: 0711 8923-2165
0711 8923-2002

E-Mail: hinkelmann@hdm-stuttgart.de

Dr. Hongzhen Diao

Deutsch-Chinesischer Studiengang Druck und Medientechnologie

Telefon: 0711 8923-2602

E-Mail: diao@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren