Buch

Public Relations und Legitimität

Der Beitrag des organisationalen Neo-Institutionalismus für die PR-Forschung

Organisationen aller Art stehen durch die öffentliche Beobachtung – z. B. durch Medien, Politik oder gesellschaftliche Gruppen – immer stärker unter einem Zwang, ihre Aktivitäten zu rechtfertigen. Sie reagieren darauf häufig mit Public Relations (PR), die dadurch stark an Bedeutung gewinnt. Doch wie lässt sich dieser Zugewinn an Geltung erklären? Aus einer institutionellen Perspektive rückt ein Kernbegriff der PR ins Zentrum: organisationale Legitimität. Der organisationale Neo-Institutionalismus stellt der PR-Forschung an dieser Stelle neue Modelle zur Verfügung. Sie können erklären, wie Organisationen ihre Legitimität mit kommunikativen Mitteln aufbauen, erhalten oder verteidigen. PR ist aus der institutionellen Perspektive weniger das Ergebnis eines funktionalen Kommunikationsmanagements als vielmehr die Folge gesellschaftlicher Erwartungsstrukturen.

Das Buch richtet sich an

Wissenschaftler und Dozierende in den Bereichen
- Public Relations und Organisationskommunikation
- Organisationssoziologie und Managementforschung
- Kommunikations- und Medienwissenschaft


Autoren: Sandhu, Swaran
ISBN: 978-3-531-19303-8
Seiten: 331
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Springer VS
Ort: Wiesbaden
Preis: 49,90

Weiterführende Links:
http://www.springer-vs.de/Buch/978-3-531-19303-8/Public-Relations-und-Legitimitaet.html


Autoren

Name:
Prof. Dr. Swaran Sandhu  Elektronische Visitenkarte
Forschungsgebiet:
Public Relations & Organisationskommunikation: insbesondere Organisationstheorie; Neo-Institutionalismus und soziale Netzwerkanalyse.
Funktion:
Professor
Lehrgebiet:
Unternehmenskommunikation mit Schwerpunkt Public Relations.
Studiengang:
Crossmedia-Redaktion/Public Relations (Bachelor, 7 Semester)
Fakultät:
Fakultät Electronic Media
Raum:
S304, Nobelstraße 10a (Nobelstraße 10a)
Telefon:
0711 8923- 2226
Swaran Sandhu

Eingetragen von

Name:
Prof. Dr. Swaran Sandhu  Elektronische Visitenkarte


Mehr zu diesem Autor
Sie haben eine Frage oder einen Kommentar zu diesem Beitrag?