Vortrag

Digitalisierung und die Zukunft der Demokratie

Digitales Ich - Digitales Wir

Am 24. März 2017 fand an der Leopoldina zu Halle (Saale) die Diskussionsveranstaltung
Am 24. März 2017 fand an der Leopoldina zu Halle (Saale) die Diskussionsveranstaltung "Digitales Ich - Digitales Wir: Digitalisierung und die Zukunft der Demokratie" statt. (Grafikvorlage: Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina)

Um nicht weniger als die "Zukunft der Demokratie" unter den Bedingungen der fortschreitenden Digitalisierung ging es am 24. März 2017 an der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina in Halle (Saale). Gemeinsam mit Schülern und Lehrern diskutierten HdM-Professor Oliver Zöllner vom Institut für Digitale Ethik, Prof. Dr. Klaus-Robert Müller vom Berlin Big Data Center der TU Berlin und der Futurologe und Philosoph Dr. Karlheinz Steinmüller (Köln) den Spannungsraum zwischen "digitalem Ich" und "digitalem Wir".

Eingeführt von Prof. Dr. Dirk Helbing (ETH Zürich), ging es in der engagierten Diskussion u.a. um Fragen des Privatheits- und Datenschutzes, den Einfluss von Big Data auf die Gesellschaft wie auch auf den Einzelnen sowie die Rolle von Fake News auf den politischen Meinungsbildungsprozess. Die Oberstufen-Schüler hatten sich hervorragend auf den Abend vorbereitet: In einem Workshop unter der Ägide der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt hatten sie zuvor vier Zukunftsszenarien entwickelt und im Plenum vorgestellt. Es war beeindruckend, die Perspektiven der jungen Menschen kennen zu lernen - und wie passgenau sie die Kernthesen der Digitalen Ethik erfasst und verarbeitet haben. Die Filme mit den Präsentationen der Jugendlichen sind auf dem YouTube-Kanal der Jungen Akademie Wittenberg abzurufen.

Mitvortragende: Prof. Dr. Klaus-Robert Müller (TU Berlin), Dr. Karlheinz Steinmüller (Z_punkt GmbH Köln)
Vortrag auf Veranstaltung: Digitales Ich - Digitales Wir
Veranstaltungsort: Halle (Saale)
Datum: 24.03.2017

Weiterführende Links:
Veranstaltungsseite der Leopoldina


Autoren

Name:
Prof. Dr. Oliver Zöllner  Elektronische Visitenkarte
Forschungsgebiet:
Empirische Medienforschung, Soziologie der Medienkommunikation, Digitale Ethik, Public Diplomacy, Nation Branding
Funktion:
Professor
Lehrgebiet:
Medien-, Publikums- und Marktforschung, sozialwissenschaftliche Methodenlehre, Soziologie der Medienkommunikation, Digitale Ethik, Public Relations, Public Diplomacy, Nation Branding, Hörfunkjournalismus
Studiengang:
Medienwirtschaft (Bachelor, 7 Semester)
Fakultät:
Fakultät Electronic Media
Raum:
216, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
Telefon:
0711 8923-2281
Telefax:
0711 8923-2206
E-Mail:
zoellner@hdm-stuttgart.de
Homepage:
http://www.media-research.eu
Oliver Zöllner

Eingetragen von

Name:
Prof. Dr. Oliver Zöllner  Elektronische Visitenkarte


Mehr zu diesem Autor