Vortrag

Werte im digitalen Zeitalter

Digitale Ethik und neue Anforderungen zur alten Frage nach dem 'guten Leben'

Das Thema 'Werte' ist 2017/18 das Schwerpunktthema der VHS Ludwigsburg. (Foto/Bearbeitung: Oliver Zöllner, Motivvorlage: VHS Ludwigsburg)
Das Thema 'Werte' ist 2017/18 das Schwerpunktthema der VHS Ludwigsburg. (Foto/Bearbeitung: Oliver Zöllner, Motivvorlage: VHS Ludwigsburg)

Welche Rolle spielen Werte im digitalen Zeitalter? Mit was für Orientierungen leben Menschen im Zeitalter der Digitalisierung? Was für Menschen wollen wir sein? Dies waren die großen Leitfragestellungen, unter denen HdM-Professor Oliver Zöllner am 21. November 2017 einen Vortrag an der Volkshochschule Ludwigsburg hielt und mit dem Publikum intensiv diskutierte.

Zöllner machte in seinem Vortrag nach einer Einführung in die Digitale Ethik deutlich, dass viele Menschen die neuen digitalen Geschäftsmodelle, von denen sie in ihrem Alltag umgeben sind, schlichtweg nicht kennen oder nicht wahrhaben wollen. Facebook ist da nur ein Beispiel von vielen für eine Firma, die die Daten ihrer Kunden sammelt, speichert und vorrangig für den Absatz von Werbekontakten verwendet bzw. verkauft. Doch machte Zöllner auch eindringlich deutlich, dass nicht nur die ethische Orientierung dieser Firmen zu hinterfragen ist, sondern ebenso die Haltung vieler Menschen, ihre Daten mit großer Freude und in allgemeiner Freiwilligkeit zu teilen - Daten, die längst das "neue Öl" oder zumindest der "Schmierstoff" für die digitale Wirtschaft sind. Anhand zahlreicher Beispiele aus dem Alltag legte Zöllner dar, wie die Digitale Ethik Menschen dabei helfen kann, für sich den Weg zur angemessenen, richtigen Entscheidung mit Blick auf die Nutzung digitaler Anwendungen zu finden. Einfach ist das nicht.

Der Vortrag an der VHS Ludwigsburg fand statt in der Vortragsreihe "Werte".

Vortrag auf Veranstaltung: Schwerpunktthema 'Werte'
Veranstaltungsort: Ludwigsburg
Datum: 21.11.2017

Weiterführende Links:
Schwerpunktthema "Werte" auf der Website der VHS Ludwigsburg
Institut für Digitale Ethik (IDE) an der HdM Stuttgart


Autoren

Name:
Prof. Dr. Oliver Zöllner  Elektronische Visitenkarte
Forschungsgebiet:
Empirische Medienforschung, Soziologie der Medienkommunikation, Digitale Ethik, Public Diplomacy, Nation Branding
Funktion:
Professor
Lehrgebiet:
Medien-, Publikums- und Marktforschung, sozialwissenschaftliche Methodenlehre, Soziologie der Medienkommunikation, Digitale Ethik, Public Relations, Public Diplomacy, Nation Branding, Hörfunkjournalismus
Studiengang:
Medienwirtschaft (Bachelor, 7 Semester)
Fakultät:
Fakultät Electronic Media
Raum:
216, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
Telefon:
0711 8923-2281
Telefax:
0711 8923-2206
E-Mail:
zoellner@hdm-stuttgart.de
Homepage:
https://www.media-research.eu
Oliver Zöllner

Eingetragen von

Name:
Prof. Dr. Oliver Zöllner  Elektronische Visitenkarte


Mehr zu diesem Autor