Vortrag

Digitale Ethik: Aufgaben und Anwendungen

Der Vortrag zur Digitalen Ethik wurde von der Volkshochschule Mülheim an der Ruhr breit beworben (Foto: Oliver Zöllner).
Der Vortrag zur Digitalen Ethik wurde von der Volkshochschule Mülheim an der Ruhr breit beworben (Foto: Oliver Zöllner).

Das Tal der Ruhr war einst die Wiege der Industrialisierung Deutschlands. An der Volkshochschule Mülheim an der Ruhr schlug HdM-Professor Oliver Zöllner am 15. April 2016 den Bogen von der "Industry 1.0" und der prädigitalen Ära zu den Herausforderungen der "vierten industriellen Revolution": In seinem Vortrag über Themen, Aufgaben und Anwendungs­felder der Digitalen Ethik zeigte er Perspektiven des angemessenen Umgangs mit digitaler Kommunikation in der Moderne auf.

Das sehr interessierte Mülheimer Publikum erhielt einen Überblick über die teils disruptiven Inno­vationen und Entwicklungen der digitalen Mediengesellschaft und erfuhr dabei auch von proble­matischen Aspekten der  Mediati­sierung wie etwa unerwünschter Daten­sammlung und -verar­beitung, Über­wachungs- und Kontroll­möglichkeiten im Kontext von "Big Data", Internet-Propaganda und Internet-Pornographie. Auch verletzende und gefährdende Kommuni­kations­formen wie Cyber­mobbing, Trolling, Shitstorms und sexuelle Belästigung waren Thema. Einen Schwerpunkt bildete die Frage nach dem Schutz der Privatshäre. Der Vortrag stellte einige Lösungs­ansätze aus medien­ethischer Sicht vor. Mit den Teilneh­merinnen und Teilnehmern diskutierte Oliver Zöllner anschließend über eine Stunde lang, wie man die Medien für ein gelingendes Leben einsetzen kann.

Weitere Veran­staltungen in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Mülheim sind avisiert.

Veranstaltungsort: Volkshochschule Mülheim an der Ruhr
Datum: 15.04.2016


Autoren

Name:
Prof. Dr. Oliver Zöllner  Elektronische Visitenkarte
Forschungsgebiet:
Empirische Medienforschung, Soziologie der Medienkommunikation, Digitale Ethik, Public Diplomacy, Nation Branding
Funktion:
Professor
Lehrgebiet:
Medien-, Publikums- und Marktforschung, sozialwissenschaftliche Methodenlehre, Soziologie der Medienkommunikation, Digitale Ethik, Public Relations, internationale Kommunikation, Hörfunkjournalismus
Studiengang:
Medienwirtschaft (Bachelor, 7 Semester)
Fakultät:
Fakultät Electronic Media
Raum:
216, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
Telefon:
0711 8923-2281
Telefax:
0711 8923-2206
E-Mail:
zoellner@hdm-stuttgart.de
Homepage:
http://www.digitale-ethik.de
Oliver Zöllner

Eingetragen von

Name:
Prof. Dr. Oliver Zöllner  Elektronische Visitenkarte


Mehr zu diesem Autor